Das Gelände

Das Landkombinat liegt am Naturschutzgebiet Gatschower Kreidescholle und Wallberge,  auch  „Os“  genannt. Dahinter verbirgt sich eine eiszeitliche Formation, die in Gatschow eine besonders starke Ausprägung in Form von Wallbergen erreicht. Das Gebiet kann zu jeder Jahreszeit verzaubern. Hier findet man geheimnisvolle Steinmauern und den „Teufelsstein“, über den vielerlei Sagen bekannt sind. Die Naturschutzflächen werden ganzjährig von der Schäferei Holz mit zwei ortsansässigen Schäfern bewirtschaftet.